blog-post-img-741

Lorenz feiert Richtfest zur Lagererweiterung

IT-Forum Kunde Lorenz feiert Fertigstellung des Rohbaus

Als ich an der neuen Lagerhalle ankomme, fährt eine Raupe noch schnell eine letzte Schaufel Erde weg. Unter den Füßen knirscht noch der Schotteruntergrund. Es ist Winter, der 3. Februar 2015. Draußen schneit es und Wasser tropft durch die Öffnungen für die noch fehlenden Oberlichter. Aber die Decke ist drauf – der Rohbau steht. Der richtige Moment, um das Richtfest zu feiern.

Der bunte Richtkranz hängt am Korb einer Hebebühne

Nach und nach treffen die Gäste ein. Die Belegschaft versammelt sich. Ein Meer aus roten und gelben Warnwesten sorgt für Farbtupfer im sonst eher grau-braunen Winterwetter. Auch Martin Rausch, Bürgermeister von Hankensbüttel und Mitglieder des Ortsrates sind der Einladung des Chipsherstellers gefolgt. Und auch Vertreter der am Bau der neuen Lagerhalle beteiligten Unternehmen sind zur Feier der Fertigstellung des Lagerhallenrohbaus gekommen.

Die Lorenz-Belegschaft beim Richtfest

Als alle versammelt sind, erklimmt Robert Strauß, Leiter des Logistikzentrums in Hankensbüttel, ein improvisiertes Rednerpult aus Baumaterialien. Über seinem Kopf schwebt, getragen vom Korb einer Arbeitsbühne, der bunt geschmückte Richtkranz.

In seiner Rede sprach Strauß den Bürgern von Hankensbüttel, der Gemeinde, dem Ortsrat und Bürgermeister Rausch seinen besonderen Dank aus, die von Anfang an hinter dem Projekt gestanden hätten und sich gemeinsam für den Standort Hankensbüttel stark gemacht haben. Ebenso dankte er dem Leiter Logistik international bei Lorenz, Johannes Busch, der sich auch sehr für die Erweiterung des Standortes Hankensbüttel gegenüber anderen Alternativen eingesetzt habe.

Lorenz-Logistikleiter Robert Strauß auf dem improvisierten Rednerpult aus Baumaterial

Den offiziellen Richtspruch machte im Anschluss Siegfried Dettmann als Vertreter des Bauunternehmens Steininger. Gemeinsam mit Strauß, Busch und Rausch erhob er das Glas auf alle am Bau Beteiligten und wünschte gutes Gelingen für das neue Lagerhaus. Nach guter Bauherrentradition besiegelten die Scherben der hinunter geworfenen Gläser den Segensspruch.

Scherben bringen Glück – zumindest beim Richtfest. Zerbricht das Glas, bedeutet das Segen für den Neubau.

Im Anschluss ließen alle gemeinsam bei Speis und Trank an langen Tischen im Lager zwischen Chipskartons das Richtfest ausklingen.

IT-Forum Geschäftsführer Bernd Terschluse (rechts) gratuliert Lorenz-Logistikleiter Robert Strauß (links) zum Richtfest.

IT-Forum betreut seit vielen Jahren die Lagerverwaltungssoftware bei Lorenz und wird ab Frühjahr 2015 IT-seitig auch die Erweiterung der neuen Lagerhalle übernehmen.

Keine Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen